Bauarbeiten auf dem Hundeplatz

Im Zuge der Bauarbeiten auf dem ehemaligem Coca-Cola Gelände für eine Wohnanlage, wurde am Mittwoch den 10.12.2014 der Zaun auf unseren Hundeplatz entfernt.

Zur zwischenzeitlichen Absicherung des Grundstücks und der Hunde steht ein Bauzaun, der im unteren Bereich mit Holzbohlen gesichert werden soll.

Dem Verhandlungsgeschick unserer ersten Vorsitzenden Susanne Fischer und des Kassenwartes Hr. Scharffenberger ist es zu verdanken, dass der Bauträger uns zugesagt hat, den alten Zaun in unser Eigentum zu überstellen. Also wurde das gute Stück auf unserem Grundstück abgelegt.


20.12.2014